Die Aprikose - die nützlichen Eigenschaften, die Anwendung, der Gegenanzeige
               

Die Aprikose

Die nützlichen Eigenschaften der Aprikose

Die Früchte der Aprikose enthalten die Apfel-, Zitronen-, Weinaciden, den Zucker, das Amylum, das Eisen, das Phosphor, die Gerbstoffe, das Magnesium, das Silber, die Vereinigung des Jods, die Askorbinsäuren, In, R, N, JE, das Pektin.

Die nützlichen Eigenschaften der Aprikose: die Erhöhung des Standes des Hämoglobins, die Regulierung des Prozesses krowetworenija, die Verbesserung des Gedächtnisses und der Aktivität des Gehirns, auch er wirkt das Abführmittel, motschegonnoje, protiwootetschnoje der Effekt, führt die Salze der Schwermetalle heraus.

Die Samen der Aprikosen verwenden für die Produktion des Öls, das als das Lösungsmittel für einige Medikamente verwendet wird. Im Aprikosenöl sind 5 % miristinowoj die Aciden, 14 % - stearinowoj und 20 % linolewoj die Aciden enthalten.

Die Anwendung der Aprikose

Die Aprikose ist leidenden von der Anämie, der Verfettung, serdetschnossossudistymi, den renalen Erkrankungen, den Konstipationen nützlich.

Die wieder herstellenden Eigenschaften der Aprikose verwenden im Laufe der erhöhten geistigen Belastungen, auch nehmen es in die unterstützende Therapie der onkologischen Patientinnen auf.

Die ausgedorrte Aprikose – die trockenen Aprikosen nehmen in den Bestand der magnesiahaltigen Diäten auf, die den Patientinnen zur Hypertonie, der Blutarmut ernennen. Den Hypertonikern in die Saison ist es sosrewanija der Früchte empfehlenswert, sie möglichst viel aufzuessen. Auch sind die trockenen Aprikosen wie das allgemein kräftigende Mittel den Schwangeren, den Kindern nützlich, den älteren Leuten – wenden sie in der Anzahl 100-150гр im Tag an.

Die Samen der Aprikose außer der Produktion massel verwenden als Mittel für die Beseitigung des Hustens beim Bronchialasthma, der Bronchitis, die Tracheitis, Katarrh der Atemwege, die Laryngitis erfolgreich. Für die Vorbereitung des Medikaments, man ist notwendig 20г gereinigt Kernchen aus den Aprikosenkernen, auszudorren und, ins Pulver zu verflachen. Übernehmen das Pulver aus den Samen der Aprikose nach einem Löffel tee- neben vier einmal pro Tag mit dem Tee oder der Milch. Man ist mehr 20г als die Kernchen für einmal übernehmen es darf ist nicht kann zur Vergiftung bringen.

Die motschegonnyje Eigenschaften der Aprikose verwenden für die Behandlung der Nierenkrankheiten, des Herzens und der Behälter. Dazu bereiten den Aufguss aus den trockenen Aprikosen vor: die verflachten trockenen Aprikosen (100г) überfluten mit dem Liter des kochenden Wassers, bestehen 6 Stunden. Den Zucker in den Aufguss beimengen es darf nicht.

Es ist bestimmt, dass es das Glas des Saftes aus der Aprikose ist genug, um den Tagesvitaminbedarf zu befriedigen. Dank den bakterienabtötenden Eigenschaften der Aprikose den Saft aus seinen Früchten kann man beim erhöhten Säuregehalt des Saftes magen- und die Darmerkrankungen trinken, die von den faulen Prozessen begleitet werden.

Die nützlichen Eigenschaften der Aprikose verwenden und in kosmetologii: die Masken aus peretertych der frischen Früchte leisten auf die Haut den beruhigenden Effekt.

Das Pflanzengummi von den Bäumen der Aprikose hat die Anwendung in der Medizin gefunden – aus ihr erzeugen die Liquore, die das Blut ersetzen. Außer ihm, das Aprikosenpflanzengummi verwenden als verhüllendes, strickende Mittel.

Die Gegenanzeigen

Der nützlichen Eigenschaften hat die Aprikose viele, aber einige Gegenanzeigen bei ihm ist.

Es darf es gibt die Frucht auf nüchternen Magen nicht, nach dem Verbrauch des Fleisches und anderer Lebensmittel, die lange verdaut werden – kann die Verdauung verletzt werden.

Die frische Aprikose darf ist bei den Geschwüren SCHKT, die Gastritis mit dem erhöhten Säuregehalt nicht.

Die Anwendung der Aprikose bei der Pankreatitis, die Pathologien der Leber ist nötig es zu beschränken. Beim Diabetes ist die Frucht in jeder Art kontraindiziert – enthält viel Zucker.

Beim Mangel des Karotins, für seine Auffüllung kann man die Aprikose anwenden, aber es ist nötig sich zu erinnern, dass dieses Vitamin bei der Unterdrückung der Funktion der Drüse schild- nicht behalten wird. Für diese Fälle ist es empfehlenswert, das Wachstumsvitamin pur zu verwenden.

Der Verbrauch der großen Menge der Früchte - kann in Höhe von den mehr 10-15 Früchten im Tag die Diarrhöe provozieren. Der Abusus von den getrockneten und frischen Früchten selten, aber ruft die Senkung des Blutdrucks, die Atemdepression, der Kürzungen des Herzens, den Schwindel herbei.

 
 
Ob Sie, dass wissen:

Die höchste Körpertemperatur war bei Uilli des Jones (den USA) festgelegt, der ins Krankenhaus mit der Temperatur 46,5°C gehandelt hat.