Die arachissowaja Paste - der Nutzen, den Schaden, den Bestand
               
Die Wesentliche > Die Lebensmittel> Arachissowaja die Paste

Die arachissowaja Paste

Die arachissowaja Paste ist kalorien- und wyssokopitatelnym vom Produkt, sehr populär in den Ländern Amerikas. Bei der vegetarischen Lebensweise ist er eine würdige Alternative des Fleisches.

Die Beschreibung

Арахисовая паста - продукт из поджаренного арахисаEs wird arachissowaja die Paste aus der gebratenen Erdnuss – der Erdnuss aus der Familie Bohnen- hergestellt. Eine kulturelle Heimat der Erdnuss ist Südamerika. Es ist glaubwürdig bekannt, dass die Paste in 1890 vom amerikanischen Arzt-Diätassistenten erfunden war, der sich mit der Suche einer alternativen Ernährung den Vegetariern beschäftigte. Es Zeigte sich, dass die Erdnuss mit den für den Organismus notwendigen Eichhörnern und den Vitaminen reich ist. Bald hat das Produkt solche Popularität bekommen, dass es anfingen, serienmäßig zu erzeugen.

Dann unterschied sich die Technologie der Herstellung des Erdnussöls von der Modernen: die Nüsse zermahlten nach ihrem Kochen, was zum Verlust des charakteristischen Aromas der Paste brachte. Nach dem Erhalten des ersten Patentes auf die Herstellung der Paste im Verkauf sind die speziellen Brecher für peremalywanija der Erdnuss erschienen, was zugelassen hat, die Paste in den häuslichen Bedingungen herzustellen.

Mit dem Massenaufstieg der Paste auf den Markt hat sich K.Samner, der grosse Händler beschäftigt, der die grossen Handelsplätze in Saint-Louis besitzt. Er hat das Produkt in 1904 auf der Nationalen Universellen Ausstellung eben vorgestellt. Zum 1922 hat sich die Technologie der Paste etwas geändert, die Frist ihrer Tauglichkeit hat bis zu einem Jahr zugenommen. Es hat zu ihrem Vertrieb außerhalb Kaliforniens gebracht. Bald sind noch etwas Unterarten der vorliegenden Produktion erschienen, unter denen und bis jetzt die populäre "knirschende" Paste, in die nach der Vorbereitung der Zucker und die klein aufgeschnittenen Stückchen der Erdnuss, und die klassische Sahnenpaste beimengen.

Für heute ist die USA ein Hauptexporteur des Erdnussöls, und auf ihre Herstellung geht die Hälfte der ganzen Ernte des Landes weg. Amerika nach der Produktion arachissowoj können die Pasten die Konkurrenz es sei denn Chile und Argentinien bilden.

Je nach der Dauer peremalywanija die Massen kann man verschiedene Typen arachissowoj die Pasten herstellen. Die klassische Paste stellt die Mischung der gereinigten gemahlenen Nuss, der kleinen Anzahl des Salzes und des Zuckers, des Pflanzenöles und allerlei Zusatzstoffe, die die Resistenz der Konsistenz gewährleisten dar. Jetzt kann man auf den Ladentischen die Pasten mit der Ergänzung der Sukkaden, des Kokosspanes, der verflachten Nüsse, der cremefarbenen Pasten, der Paste ohne Zucker oder das Salz u.a.m. sehen

Laut der Statistik, das Erdnussöl in Amerika wenden neben 40 Millionen Bewohner täglich an. Die qualitative Paste soll gleichartig kremoobrasnuju die Konsistenz, mit dem charakteristischen Aroma und dem Geschmack swescheobscharennogo der Erdnuss haben. Ihre Farbe kann sich von hell-braun bis zum Braunen schwingen. Je nach der Technologie der Herstellung, die Frist ihrer Aufbewahrung bildet von einem halben Jahr bis zum Jahr bei der Temperatur der Aufbewahrung bis zu 20 Grad nach Celsius.

Traditionsgemäß schmieren arachissowuju die Paste auf das Brot oder den Toast und wenden zum Frühstück zusammen mit der Milch, den Kaffee oder dem Tee an. In Amerika sind die Schnitten mit arachissowoj von der Paste und das Gelee populär. In der Kochkunst sie verwenden für die Vorbereitung sdoby und der Konditorerzeugnisse, auch mengen sie in die Soßen und risotto für das Verleihen von ihm des Nussgeschmacks bei.

Der Bestand und der Nutzen arachissowoj die Pasten

Nach dem Nährwert überlässt die Erdnuss solchen Bohnenkulturen, wie die Bohne und die Erbse nicht. In seinem Bestand ist viel es Pflanzeneiweiß, das das Cholesterin vollständig entzogen ist, sowie der PP-Faktoren, Und, В1, В2, JE. In der Erdnuss ist die Blattsäure, die zu die Erneuerungen und zu die Größen der Käfige beiträgt, der Zellstoff, makro- und die Mikroelemente (das Zink, das Eisen, das Jod, das Phosphor, das Kalzium, das Kobalt, das Kalium) anwesend. Sind darin und antioksidanty – die Substanzen anwesend, die den Käfige des Organismus vor der ungünstigen Wirkung der freien Radikalen schützen. Gerade es macht Erdnuss eines der ergebnisreichsten Mittel in der Prophylaxe serdetschnossossudistych der Erkrankungen. Nach dieser Kennziffer kostet er in einer Reihe mit der Brombeere und der Erdbeere, überlassend, es sei denn, dem unumstösslichen Führer, - dem Granatapfel. Laut den neulichen Forschungen, der regelmäßige Verbrauch arachissowoj die Pasten (in den vernünftigen Grenzen) am 15-20 % verringert das Risiko serdetschnossossudistych der Erkrankungen.

Das Produkt im Laufe der Herstellung erträgt die kalte Bearbeitung, dank wem der Nutzen arachissowoj die Pasten solche, wie auch der Erdnuss. In ihr ebenso, wie und in der Nuss, bleiben alle Vitamine, der Zellstoff, makro- und die Mikroelemente erhalten, die für die vollwertige Arbeit des Organismus notwendig sind: die Herzen, der Leber, des Nervensystemes und anderer Organe.Калорийность арахисовой пасты - 598 ккал на 100 г

Es wird angenommen, dass der Nutzen arachissowoj die Pasten auch in der Erhöhung des Testosterons besteht, das hilft, das Fett zu verbrennen und, die Muskeltexturen anzusetzen. Die große Menge des Proteins ist eine Alternative des Fleisches bei der vegetarischen Lebensweise.

Unter den Stars model- und ist die Show des Business arachissowaja die Diät populär, die das Gefühl der Sattheit verstärkt.

Der Schaden arachissowoj die Pasten

Der erste Schaden arachissowoj die Pasten besteht in ihrer Allergenität. Wenn der Mensch an den Allergien in Bezug auf einige Speziese der Nüsse leidet, so muss man die Paste mit der großen Vorsicht anwenden.

Der zweite Schaden arachissowoj die Pasten besteht in ihrem hohen Kaloriengehalt und dem Fettgehalt, deshalb es ist nicht empfehlenswert, mehr als 3-4 Suppenlöffel dieses Produktes pro Tag anzuwenden.

Beim Kauf der Paste wäre es wünschenswert, den Bestand der Paste sorgfältig zu studieren, damit es in ihrem Bestand artefiziell aromatisatorow und schädlich gidrogenisirowannych der Fette nicht anwesend war. Gegenwärtig arachissowaja ist die Paste ein vollständig natürliches Produkt.

 
 
Ob Sie, dass wissen:

Um sogar die kürzesten und einfachen Wörter zu sagen, werden wir 72 Muskeln einsetzen.