Die Hepatologie - die Diagnostik und die Behandlung der Erkrankungen
               

Über die Hepatologie

Гепатология

Die Hepatologie – die Abteilung der Gastroenterologie, die der Leber gewidmet ist.

Die Notwendigkeit in der Spezialisierung ist deswegen, dass die Leber das wichtigste, ganz einzigartige Organ entstanden, und er verhält sich nicht nur zu verdauungs-, sondern auch zum Blutsystem, sowie spielt die wichtige Rolle in den Tauschprozessen. Die Leber ist "das Hauptlabor" des Organismus. Hier wird die Gallensäure, das Bilirubin, die Plasmaeiweisse des Blutes, die Lipide, die Hormone und die Fermente, die an der Verdauung teilnehmen synthetisiert. Hier geschieht die Reinigung des Blutes von giftig für den Organismus der Substanzen: der geratenden von außen Toxine, der Allergene, der medikamentösen Präparate, der giftigen Lebensmittel des Stoffwechsels, des Überflusses der Hormone usw. die Leber diese eigentümliche "Speicherstelle", in der der Extravorrat der Glukose in Form vom Glykogen, sowie den Vorrat der Vitamine und der Mikroelemente bewahrt wird.

So ist die Hepatologie nicht ganz gastroenterologitscheskoj Wissenschaft, in sie geht sowohl die Hämatologie, als auch die Endokrinologie, und die Toxikologie, und noch etwas Speziese der medizinischen Disziplinen ein. Die Erkrankungen der Leber haben die schwersten Folgen für den Organismus. Die Leber ist für das Leben so wichtig, was die kolossalen kompensatorischen Möglichkeiten hat, welche es grösser bei einem Organ wohl nicht gibt. Wie der Vogel der Phönix, sie fähig ist, nur aus 20 % aufgespart gesund petschenotschnoj die Texturen wieder hergestellt zu werden. Diese Besonderheit wird bei prischisnennoj die Transplantationen der Leber verwendet, wenn beim gesunden Spender einen der Leberlappen ausnehmen, und setzen dem Empfänger um, bei dem die Leber die Funktionen tatsächlich verloren hat. Im Laufe des Jahres wird die Leber bis zum normalen Umfang sowohl beim Spender, als auch beim Empfänger wieder hergestellt.

Zum Gebiet der Betrachtung der Hepatologie gehören die Tauscherkrankungen der Leber und scheltschewywodjaschtschich der Wege (zum Beispiel, kalkulesnyj die Cholezystitis), die Infektionskrankheiten der Leber (die Virusleberentzündungen, parasitarnyje die Krankheiten), die onkologischen Krankheiten. Unabhängig vom Grund, der die Erkrankung herbeirief, ist die floride, intensive Behandlung notwendig, die manchmal genug eine lange Zeit, und die ständige Beobachtung beim Arzt-gepatologa dauert. Zur Zeit wird die standfeste Größe der Erkrankung von der Leberentzündung Mit – die Virusinfektion bemerkt, die die Leber zerstört. Den Vertrieb dieser Krankheit, die genannt wird vom "zärtlichen Mörder» zu verhindern, sowie anderer Speziese der infektiösen Leberentzündungen, kann die floride Anwendung der prophylaktischen Maße, dass eine der Aufgaben der Hepatologie auch ist.

 
 
Ob Sie, dass wissen:

Laut der Meinung vieler Gelehrter, die Vitaminkomplexe sind für den Menschen tatsächlich vergeblich.