Der Kehlkopf - der Aufbau, die Behandlung, die Wassergeschwulst
               

Der Kehlkopf

Гортань человекаDer Kehlkopf stellt das Oberteil des Atmungshörers dar, das im Vorderbereich des Halses auf der Höhe 4-7 poswonkow gelegen ist. Der Kehlkopf verbindet sich mit pod'jasytschnoj vom Knochen schtschitopod'jasytschnoj vom Häutchen und von den Seiten grenzt zu schtschitopod'jasytschnoj der Drüse an.

Die allgemeine Charakteristik des Kehlkopfes

Der Kehlkopf erfüllt die wichtige Rolle in der Bildung der Klänge und der Rede des Menschen. Die Luft, die durch den Kehlkopf handelt, ruft die Schwingungen der Stimmbänder herbei und bildet die Klänge. Der zirkulierende Strom der Luft in der Mundhöhle, dem Schluck und dem Kehlkopf wird vom Nervensystem reguliert und lässt dem Menschen zu zu sagen und, zu singen.

Der Kehlkopf funktioniert wie der Apparat der Bewegung, der die Knorpel hat, die mit den Bändern und von den Gelenken der Muskeln verbunden sind, zulassend, die Stimmbänder und die Veränderung der Stimmfissur zu regulieren.

Der Aufbau des Kehlkopfes

Der Aufbau des Kehlkopfes stellt das Skelett aus den unpaarigen und paarigen Knorpeln dar.

Die unpaarigen Knorpel sind

  • Der Schildknorpel, der aus den breiten Platten besteht, die unter einem bestimmten Winkel gelegen sind;
  • Der Ringknorpel ist eine Grundlage des Kehlkopfes und verbindet sich mit der Luftröhre mit der Hilfe der Bündels;
  • nadgortannyj schließt der Knorpel den Kehlkopfeingang bei der Aufnahme der Nahrung und wird an die Oberfläche des Schildknorpels mit der Hilfe der Bündels angeklebt.

Die paarigen Knorpel:

  • Die Stellknorpel haben die Form der Pyramide und verbinden sich mit der Platte des Knorpels perstnewidnogo des Typs;
  • roschkowidnyje haben die Knorpel die Form des Konus und befinden sich in tscherpalonadgortannoj der Falte;
  • Die keilartigen Knorpel haben die Form des Keils und befinden sich über roschkowidnymi mit den Knorpeln.

Die Kehlkopfknorpel sind untereinander von den Gelenken und den Bändern verbunden, und der freie Raum ist die Membranen gefüllt. Bei der Bewegung der Luft geschieht die Spannung der Stimmbänder und jeder der Knorpel spielt eine bestimmte Rolle in der Bildung der Klänge.

Die Bewegung aller Kehlkopfknorpel wird von den Vordermuskeln des Halses reguliert. Diese Muskeln ändern die Lage nadgortannogo des Knorpels bei der Atmung, der Rede, den Gesang und das Schlucken.

Der Aufbau des Kehlkopfes ist auf die Ausführung der Sprechfunktion und die Versorgung der Tätigkeit des Stimmapparates gerichtet.

Im Kehlkopf befinden sich die Muskeln des Stimmapparates, die sich auf teilen:

  • Die Muskeln der Schwächung der Stimmbänder – der Stimmuskel, der für die Verschmälerung der Stimmfissur vorbestimmt ist, und schtschitotscherpalowidnaja der Muskel, der sich im lateralen Vorderbereich des Schildknorpels befindet;
  • Die Muskeln der Anstrengung der Stimmbänder – perstneschtschitowidnaja der Muskel;
  • Die Muskeln der Verschmälerung der Stimmfissur - lateral perstnetscherpalowidnaja der Muskel, der die Lage des Stellknorpels ändert, und querlaufend tscherpalowidnaja spannt der Muskel, der die Stellknorpel zugeht und sie;
  • Die Muskeln der Erweiterung der Stimmfissur – hinter perstnetscherpalowidnaja ändert der Muskel, der den Stellknorpel dreht und die Lage seiner Stimmfortsätze.

Die Erkrankungen des Kehlkopfes

Die Erkrankungen des Kehlkopfes tragen den entzündlichen, infektiösen und allergischen Charakter.

Zu den am meisten verbreitetenСтроение гортани Erkrankungen des Kehlkopfes verhalten sich die Folgenden.

Die scharfe Laryngitis, die von der Entzündung der Schleimhaut des Kehlkopfes begleitet wird. Diese Erkrankung geschieht infolge der exogenen und endogenen Faktoren. Als exogene Faktoren treten der Reiz der Schleimhaut des Kehlkopfes, die Unterkühlung, die Wirkungen auf die Schleimhaut der Schadstoffe (das Gas, die chemischen Substanzen, den Staub usw.), die Aufnahme der sehr kalten oder sehr heissen Nahrung und des Liquores auf. Zu den endogenen Faktoren verhalten sich die herabgesetzte Immunität, die schweren Erkrankungen des Verdauungssystems, die Allergie, die Atrophie der Schleimhaut des Kehlkopfes.

Die Laryngitis wird im Teenageralter, besonders bei den Jungen bei der Mutation der Stimme oft gezeigt. Ein ernster Grund für die Entwicklung der scharfen Laryngitis kann die Bakterienflora – der Streptokokkus, den Grippevirus, rinowirus, koronowirus sein.

Die infiltratiwnyj Laryngitis wird von der Entzündung der Schleimhaut des Kehlkopfes und glubscheleschaschtschich der Texturen begleitet. Der entzündliche Prozess geht in den Bändern, nadchrjaschtschnize und die Muskeln des Stimmapparates. Hauptgrund infiltratiwnogo der Laryngitis sind die Infektionen, die in der Textur des Kehlkopfes bei den Infektionskrankheiten und den Traumen durchdringen.

Die Kehlkopfbräune ist eine Infektionskrankheit des scharfen Typs, die von der Infektion der Lymphentexturen des Kehlkopfes, der Verdickung der Schleimhaut und der Entzündung jasytschnoj die Oberflächen nadgortannika begleitet wird.

Die Wassergeschwulst des Kehlkopfes entwickelt sich bei den allergischen Reaktionen verschiedener Ätiologie oft. Die Wassergeschwulst des Kehlkopfes wird in Form vom entzündlichen Prozess der Schleimhaut und der Lichtungseinengung des Kehlkopfes gezeigt. Die gegebene Erkrankung ist ein Ergebnis anderen entzündlichen oder infektiösen Prozesses im Kehlkopf.

Die scharfe Wassergeschwulst des Kehlkopfes kann sich unter Einfluß der entzündlichen Prozesse, der scharfen Infektionskrankheiten, der Traumen und der Geschwülste, der allergischen Reaktionen und der pathologischen Prozesse entwickeln, die im Kehlkopf und der Luftröhre gehen.

Die Kehlkopfstenose bringt zur Lichtungseinengung und behindert die Luftzirkulation in den niedrigen Atemwegen. Bei der Kehlkopfstenose ist das Risiko der Asphyxie infolge des ungenügenden Durchganges der Luft in die Lungen hoch.

Die Kehlkopfstenosen laringitscheskogo und tracheitscheskogo des Typs werden betrachtet und werden wie die einheitliche Erkrankung behandelt. Bei der reißenden Strömung der Erkrankung und dem Entstehen des hohen Risikos der schweren Verstöße der Atmungsfunktion wird die ärztliche Extrabetreuung gefordert.

Die Behandlung des Kehlkopfes und die Wiederherstellung der Stimme

Von den Hauptfaktoren der Abschwächung der Bänder und sind die Verluste der Stimme:

  • Die Virusinfektion;
  • Die Entzündung, die von der Anstrengung der Bänder und von ihrer Überlastung herbeigerufen ist;
  • Die Infektion der Bänder in chemischer oder anderer Produktion;
  • Der Verlust der Stimme auf dem nervösen Boden, infolge der Neurose;
  • Der Reiz der Bänder von den scharfen Lebensmitteln, den heissen oder kalten Getränken.

Die Behandlung des Kehlkopfes verwirklicht sich, je nach dem Grund und als die Erkrankung. Gewöhnlich wird die Stimme ohne medizinische Behandlung wieder hergestellt, mit der Zeit erholen sich die Bänder von der Anstrengung und werden wieder hergestellt.

Man kann etwas Hauptweisen der Wiederherstellung der Stimme abscheiden:

  • Die Beseitigung des Reizerregers oder des Allergenes (der Staub, den Rauch, die scharfe Nahrung, der kalte Liquor usw.);
  • Die Behandlung der Erkrankungen der Pharynxes - der Laryngitis, der Pharyngitis, der Angina;
  • isbeganije die Anstrengungen der Bänder, das Schweigen im Laufe von einigen Tagen;
  • Die Ruhe und die Wärme, die Kompressen auf das Gebiet des Halses.

Wenn die Entzündung swjasotschnogo des Apparates und des Kehlkopfes den langdauernden Charakter trägt, so ist nötig es sich hinter der Hilfe zum Otolaryngologen zu wenden, die medikamentöse Kur des Kehlkopfes zu machen und, die speziellen Öbungen für die Wiederherstellung der Stimme und der Verstärkung der Bänder zu machen.

 
 
Ob Sie, dass wissen:

Das allgemeinbekannte Präparat "das Viagra" wurde für die Behandlung des Bluthochdruckes von vornherein entwickelt.